2013/06/03

Travelguide - Gardalake

Step by Step durch Garda - 1.Station Bardolino


(picture: CG en vogue - City: Budapest)


Gaaaaanz schnell aus dem verregnetem Deutschland, das denkt sich eigentlich zurzeit Jeder!? Wie wäre es mit dem Gardasee? Um genau zu sein, Bardolino! Nun weiß ich gar nicht wo ich als erstes anfangen soll, vor 1,5 Jahren zum ersten mal für ein Trainingscamp hingefahren und nun schon zum 3.mal dort gewesen. Ein sehenswertes Örtchen! Das Leben hier wirkt sehr relaxed. Die Leute leben hier, den Traum von Dolce Vita und Bella ich lass mich von nichts aus der Ruhe bringen..Selbst die Tiere wirken hier, tiefen entspannt..



Sich einfach mal treiben lassen..


Bilder sprechen Bände? Ich lasse Euch nun mit den Bildern allein, die sollen erzählen wie es war und euch meine Eindrücke verschaffen, die ich bekommen habe als ich jetzt vor zwei Wochen in Italien war.



Dieses mal hatten wir richtig Glück mit unserem Hotel, eigentliches Zielort sollte wieder das Aqualux Hotel werden in dem wir vorheriges Jahr wohnten werden, jedoch war es zu diesem Zeitraum ( Pfingsten ) unbezahlbar. Deswegen suchten wir nach einem gleichwertigem Ersatz. Natürlich kam es an das Aqualux nicht heran aber mit dieser Aussicht kann selbst das Luxus & Spa Hotel nicht mithalten. Name folgt noch..


Die Nacht legte sich über Garda und der nächste Tagesausflug stand schon an..



Come to Garda! Relax,take it easy. This is the right place to take is slow and calm down.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen