2013/08/26

CG goes VEGAN - Risotto Reis mit Gemüse

1. Tag der Challenges - Mittag / Abendessen


Nach meinen wunderbaren Pancakes die ich erst recht spät gemacht hatte gegen 1 Uhr! ( Sonntags um die Uhrzeit Frühstücken wird ja wohl erlaubt sein ;-) ) ging es an das Abendessen. Ich hatte mir vorgenommen aus dem Buch Vegan for Fun das Gemüse-Kokos-Curry zu kochen. Daraus wurde dann nichts, ausser das Hintergrundbild dieses Bildes! Da mir schlicht-weg zuviele Zutaten gefehlt hatten um dieses Gericht zu machen, deswegen griff ich dann zu meinem Lieblingsrezept, kreiert by myself und ist total easy zum Nachkochen! 

Gemüse Vok ála CG



Man nehme 500g Risotto Reis koche es nach Verpackungsanleitung. 
  • Eine Zucchini 
  • 1-2 Karotten 
  • 5 Champignons
  • 1 Paprika
  • 2 Tomaten  
  • Eine Prise Ingwer gemahlen

Das Gemüse klein schnibbeln, würfeln und in einen Vok oder einer Pfanne mit Öl anbraten. Salz und Peffer nach Gefühl und belieben hinzugeben. 



Damit das ganze etwas Aromatisch wird gebe ich sehr gerne Paprika Gewürz hinzu! 
Für mich muss es immer was scharfes sein, in dem Fall habe ich scharfes Oliven Öl mit Chilliflocken gewählt, was es zurzeit beim Aldi gibt und Crespe pikante Salsa Mark ( aus Italien mitgebracht) verwendet. Tomatenmark o.ä lasse ich weg, da mir die Soße die sich durch das Köchelende Gemüse und den geschnibbelten Tomaten im Vok bildet, genügt!

E voilá! 



Mein Abendessen war fertig! Ich konnte ehrlich gesagt von diesem leckeren Risotto Reis den ich aus dem Ebl ( Marke: Rapunzel ) gekauft hatte, nicht genug bekommen!Viel Spaß beim Nachkochen.

1.Tag Challenge - CHECK! 



 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen